JuleKu LogoJuleKu – Jugend lebt Kultur

Da unser Kulturverein ueber.land e.V. regelmäßig Projekte in Zusammenarbeit mit JuleKu veranstaltet, stellen wir Euch hier die Initiative vor.

JuleKu ist eine aus Jugendlichen bestehende, Büdinger Initiave, die 2015 unter der Leitung von Kathrin Okunowski gegründet wurde, um in Büdingen neue kulturelle Akzente zu setzen. Dazu gehören selbstverwaltete, autonome Räume, wie Ateliers, Werkstätten & ein Musikcafe, die Platz für kreative und experimentelle Kunst und junge Künstler bieten, und ebenso für Veranstaltungen wie Musik-  und Theatervorführungen.

Kultur ist grenzenlos! Deshalb engagiert sich JuleKu auch in politischen Aktionen gegen Ausländerfeindlichkeit, Kriegstreiberei und für mehr aktive Demokratie.

Das Filmprojekt von JuleKu – »Wege in Büdingen«

wege_in_buedingen1     wege_in_buedingen4

Bei dem aktuelle Projekt ist ein lehrreicher Film mit einem jungen, aufmerksamen Blick auf unsere Stadt und ihre neuen und alten Bürger entstanden.
Über ein Jahr lang begleiteten wir junge Flüchtlinge bei ihrer Ankunft und ihrem Alltag in Büdingen.

Wir begleiten sie beim Stellen von Anträgen bis zum Fußballtraining, vom gemeinsamen Tanzen bis in die Schule und zur Jobsuche.

Den genauen Termin der Premiere von »Wege in Büdingen« geben wir rechtzeitig bekannt!

wege_in_buedingen2    wege_in_buedingen3

 

 

 


 

Ein Projekt der Gemeinwesenarbeit der Stadt Büdingen, gefördert vom Ministerium für Soziales und Integration

Ministerium Soziales und Integration Gemeinwesenarbeit der Stadt Büdingen gwa_logo